The summer was magic

…. und zum Glück ist der Herbst zurzeit auch noch golden.
Wie war euer Sommer? Hoffentlich hattet ihr viel Zeit für euch und alles, was ihr gerne macht. Vielleicht seid ihr verreist und habt Sonne und Freiheit und Eis genossen? Vielleicht habt ihr neue Projekte begonnen, Prüfungen gehabt und das alles dann gebührend gefeiert? Und falls ihr nicht so gute Zeiten hattet, haben euch hoffentlich die langen Tage und die Sonne ein bisschen getröstet.
Mein Sommer war mal wieder ein ganz besonderer. Voll von neuen Projekten, Kinderlachen, Sonnenaufgängen, Gewittern und unendlich vielen Eiskugeln. Ich habe gelacht und geweint, gefeiert und getrauert, getanzt und gearbeitet, gelacht und geflucht, bin gerast und wurde geblitzt… Dann war ich wirklich lange krank, und  völlig unerwartet hat mir jemand einfach so geholfen (Danke dir so sehr, alles ist für etwas gut…). Ich habe neue tolle Leute kennen gelernt, und viele spannende Geschichten gehört und erlebt. Und mit das Schönste an meinem Sommer: meine eigenen Geschichten in meinem Buch haben viele Leute fasziniert und ihnen im Urlaub Spaß gemacht. So war mein Buch auf Reisen: in Ägypten, Schweden, Berlin, Hamburg und im Bergischen Land. An der Nordsee, Ostsee, im Tannheimer Tal, auf Mallorca und beim Giro d’Italia. Natürlich auch in Kirchheim und Esslingen und Buxtehude.
Ich bin sehr gespannt, wie die Geschichte mit meinem Buch weiter geht… (für alle, die schon gefragt haben- ich arbeite  an weiteren Kapiteln ;-). Allen Lesern ein frohes Danke für eure Resonanz, die Urlaubsimpressionen und all die guten Gedanken, die ihr mir geschickt habt…

Danny